Laden...
Greenery 2018-05-29T14:12:20+00:00

Greenery – Der erfrischende Hochzeitstrend

Das Jahr 2017 stand ganz im Sinne von Grün, genaugenommen im Sinne von Greenery. Dabei handelt es sich um einen beliebten Farbtrend, dessen Grundstruktur von verschiedenen Grüntönen durchzogen wird. Greenery findet sich sowohl in der Hochzeitslocation und den Gestaltungselementen als auch in den Speisen und den Outfits wieder. Eine grüne Hochzeitstorte mit Blumenapplikationen in Weiß und Akzenten in Silber-Metallic ist wohl der Klassiker unter den Designelementen. Doch Greenery bietet noch viel mehr Möglichkeiten und sollte nicht nur als Farbtrend, sondern aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachtet werden. Denn Grün ist die Farbe der Hoffnung und somit das perfekte Leitmotiv einer jeden Traumhochzeit!

Greenery – Mehr als nur ein Farbtrend

Greenery ist einfach viel mehr als ein Farbtrend und verbindet Mensch und Natur auf eine ganz besondere Art und Weise. Der erfrischende Grünton harmonisiert mit der Natur, spiegelt die Sehnsucht nach Ruhe und Abstand vom hektischen Alltag wider und symbolisiert Frieden, Hoffnung und ein Leben im Einklang mit der Natur. Das leuchtende Gelbgrün erinnert an den Frühlingsbeginn nach einem kalten Winter. Wer genießt nicht nach den langen Wintertagen das Erwachen von Flora und Fauna im Frühling, um einfach wieder richtig durchzuatmen und mit neuer Lebensfreude in die Zukunft zu blicken.

Mittlerweile steht die Farbe Grün sogar für eine Lebenseinstellung, den „Green Lifestyle“. Hier stehen die Rückkehr zu Natürlichkeit und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Ob Mode, Design oder Ernährung, die lebensfrohe Farbe kann in fast allen Lebensbereichen einen regelrechten Aufschwung verzeichnen. Dank dem Sinnbild für Neuanfang, Vitalität und Leidenschaft auch als symbolträchtige Hochzeitsfarbe. Von Einladungskarten über Tischdeko bis hin zu den Gastgeschenken, Greenery setzt auch in dieser Hochzeitssaison leuchtende Akzente und ist allgegenwärtig!

Design und Location der Greenery Hochzeit

Verschiedene Grüntöne bilden natürlich die Grundstruktur einer Greenery Hochzeit. Besonderes Highlight können Blätter- oder Rankenmotive sein, welche der Location einen natürlichen und frühlingshaften Look verleihen. Das erfrischende Gelbgrün kann besonders gut mit Erd-, Weiß- oder Metallictönen kombiniert werden. Mit dieser gemischten Farbpalette werden sogar mehrere Hochzeitstrends vereint und peppen das Design auf natürliche Weise auf. Wie wäre es zum Beispiel mit grünen Ranken- oder Blättermotiven und goldenen Schriftzügen auf einer weißen Einladungskarte? Oder schlichten Holzstühlen mit grünem Tüll und Glasvasen mit grünen Kränzen? Traumhaft schön sehen auch grüne Girlanden oder Lichterketten aus. Eine minimalistische Tischdeko mit vielen kleinen Topfpflanzen rundet das natürliche Ensemble ab. Für die romantische Stimmung können zum Beispiel vereinzelt Kerzen auf einem Tischläufer platziert werden.

Was Dekohighlights betrifft, sind bei einer Greenery Hochzeit keine Grenzen gesetzt. Generell sollten jedoch schlichte Eleganz und Natürlichkeit im Vordergrund stehen. Ebenso verhält es sich mit der Hochzeitslocation. Hochzeiten mit Greenery-Motto sollten bevorzugt im Freien stattfinden. Hierfür eignet sich der eigene Garten, eine Lichtung im Wald oder ein schöner Park. Wer lieber drinnen feiern möchte, sollte sich für eine ländliche Scheune oder einen schlichten Festsaal entscheiden. Diesen kann mit der richtigen Dekoration ebenfalls Leben eingehaucht werden.

Verschiedene Grüntöne bei den Outfits

Natürlich können auch die Outfits des Brautpaares mit Greenery in Szene gesetzt werden. So geben ein grünes Hemd, eine Krawatte in Grün- oder Metallictönen und ein passender Anstecker dem Anzug des Bräutigams einen letzten Schliff. Farblich passen zu Grün vor allem dunkle Anzüge in Grau oder Schwarz. Wer möchte kann aber auch gewagt zu einem weißen Anzug greifen, welcher sich ebenfalls sehr gut mit verschiedenen Grüntönen kombinieren lässt.

Der Braut stehen bei Greenery ebenfalls alle Türen der Modewelt offen. Ein schlichtes Brautkleid in Weiß- oder Beigetönen lässt sich wunderbar mit grünen Farbakzenten in Szene setzen. Hier besteht die Möglichkeit von grünen Hochzeitsschuhen, einer grünen Clutch, einem grünen Haarband und natürlich einem grünen Brautstrauß mit zarten Blüten in Pastelltönen. Alles zusammen ergibt einen harmonischen und natürlichen Look. Die Farbe Grün rundet einfach jede Hochzeit ab, passt aber vor allem in den Frühling und die ersten Sommermonate. Denn zu dieser Jahreszeit entstehen auch traumhaft schöne Hochzeitsfotos, in einem ganz natürlichen und frühlingshaften Greenery-Look. Ganz sicher wird uns dieser Hochzeitstrend auch in den nächsten Jahren noch erhalten bleiben.

Kontakt aufnehmen